A A A

Medizinische Ursachen

Frau mit zu großer Jeans – Medizinische Ursachen von Adipositas

Medizinische Grundlagen der Adipositas

Gewichtsprobleme und Adipositas sind nicht selten die Folge von Hormon- und Stoffwechselstörungen.

Als endokrinologische Praxis prüfen wir mögliche medi­zi­nische Ursachen einer Adipositas mit unserer umfangreichen endo­krinologischen Diagnostik (Endokrinologie = „Lehre von den Hormonen“). Mögliche Ursachen sind zum Beispiel:

  • Das sogenannte „Metabolische Syndrom“ mit Diabetes
  • Fettstoffwechselstörung und Bluthochdruck
  • Schilddrüsenunterfunktion
  • Funktionsstörungen der Hypophyse (Hirnanhangsdrüse) und Nebennieren
  • Genetische Defekte bzw. bestimmte Erbanlagen

In unseren modernen Praxisräumen können wir, in Zusammenarbeit mit einem spezialisierten Labor, sämtliche hormonellen Untersuchungen und Funktionstests zur Adipositas durchführen. Wird eine endokrinologische Erkrankung nachgewiesen, bieten wir Ihnen das komplette Therapiemanagement an.

Bei unauffälliger Stoffwechselsituation begleiten wir gerne Ihre Therapie zur Gewichtsreduktion. Wir helfen Ihnen bei allen anerkannten Behandlungsverfahren zur Adipositas, von der Lebens­stil­änderung über eine medikamentöse Unterstützung bis hin zu chirurgischen Maßnahmen wie Magenband- oder Magen­bypass-Operation („Adipositas-Chirurgie“).