A A A

14. November 2012: Welt-Diabetes-Tag

Die Zahl der an Diabetes Erkrankten steigt, die Betroffenen werden immer jünger.

Aktuell sind etwa sieben Millionen Menschen in Deutschland an Diabetes erkrankt. Täglich kommen fast 1.000 Neuerkrankungen hinzu. Damit hat Deutschland die höchste Quote an Erkrankungen in ganz Europa.

Zu wenig Bewegung, unausgewogene Ernährung, Übergewicht: das sind die Hauptursachen für Typ-2-Diabetes. Dabei könnten viele Betroffene die Krankheit durch eine Änderung ihres Lebensstiles verhindern.

Bewegungsmangel bei Jugendlichen

Vor allem Kinder und Jugendliche bewegen sich häufig zu wenig und werden infolgedessen immer dicker. Die Zahl der Typ-2-Diabetes-Neuerkrankungen bei Jugendlichen hat sich in den letzten Jahren verfünffacht.

Der Welt-Diabetes-Tag soll aufrütteln und die Menschen für das Thema sensibilisieren. Diabetes ist längst kein Thema mehr, das nur einige wenige Betrifft. Es ist zur Volkskrankheit Nummer eins geworden.