A A A

„Deutscher Diabetiker Tag“ am 29.3.

„Deutscher Diabetiker Tag“ am 29. März

Am 29. März findet im Kongress Palais Kassel der „Deutsche Diabetiker Tag 2014“ statt. Die Besucher erwartet zwischen 9 und 16 Uhr ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Experten-Vorträgen (z.B. zum Thema Hilfsmittelverordnung), mit interaktiven Info-Stationen, mit Koch-Shows und mit prominenten Gästen wie Sprintstar Daniel Schnelting (selbst Typ-1-Diabetiker).

Zum bereits vierten Mal präsentiert die „diabetestour“ einen „Deutschen Diabetiker Tag“, diesmal in der „documenta“-Stadt Kassel. In Vorträgen und Workshops können die Besucher ihr Wissen zum Thema Diabetes erweitern und sich in Diskussionsrunden mit Experten des Deutschen Diabetiker Bundes (DDB) über aktuelle Fragestellungen austauschen.

In den Kochshows stellen Ernährungsexperten wie der Bestseller-Autor Hans Lauber („Schönkost“) und der Spitzenkoch Uwe Steiniger Lebensmittel vor, die sich positiv auf den Blutzucker auswirken (z.B. Bockshornklee).

Auch im Ausstellungs- und Mitmach-Bereich wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Wer etwas für seine Fitness tun möchte, sollte sich die Bewegungsschulung „DiSko“ etwas genauer anschauen. Eine „Industrieausstellung“ stellt die neuesten Diabetesprodukte vor. Für Männer gibt es bis 14.00 Uhr den „Großen Testosteron-Check“ der Deutschen Gesellschaft für Mann und Gesundheit e.V.

Die Tickets für den „Deutschen Diabetiker Tag 2014“ am 29.3. in Kassel kosten 5 Euro für Erwachsene, die Familienkarte gibt es für 8 Euro. Der Eintritt ist kostenfrei für Kinder bis einschließlich 15 Jahre, für „Diabetes-Journal“-Abonnenten, DDB-Mitglieder, „Der Nierenpatient“-Abonnenten und für Mitglieder der regionalen Organisationen des Bundesverbandes Niere e.V.