A A A

Ein frischer Beitrag zur Grillsaison

Marinierte Hähnchenbrust auf gegrilltem Gemüse

Zutaten (für 4 Portionen):

Für das Grillgemüse:
1 Aubergine
1 Zucchini
1 rote oder gelbe Paprikaschote
4 Kirschtomaten
Salz
2 EL Zitronensaft
2 EL Olivenöl
Rosmarin oder Oregano
Knoblauch nach Belieben

Für die Hähnchenbrust:
4 Hähnchenbrustfilets (à ca. 125 g)
Salz, Pfeffer, edelsüßes Paprikapulver
2 EL Zitronensaft
1 TL Honig
2 EL Olivenöl
2 Zweige Rosmarin

Zubereitung:
Gemüse waschen. Zucchini und Aubergine quer in Scheiben schneiden, mit Salz und Zitronensaft würzen. 20 Minuten ziehen lassen, danach mit Küchenkrepp gut trockentupfen. Paprikaschote in Stücke oder breite Streifen schneiden. Tomaten halbieren. Das Gemüse mit 2 EL Olivenöl bestreichen, auf einer Aluschale grillen, dabei mit gehackten Rosmarinnadeln oder Oregano und etwas gehacktem Knoblauch bestreuen. Für die Hähnchen-Marinade Zitronensaft mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Honig, gehackten Rosmarinnadeln und Öl verrühren. Hähnchenbrusfilets damit bepinseln. Von beiden Seiten grillen. Auf dem Gemüse anrichten.

Tipp: Dazu Vollkornbaguette oder Ciabattabrot reichen.

Nährwerte: Eine Portion enthält etwa 260 Kilokalorien, 32 g Eiweiß, 11 g Fett und 2 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate.