A A A

Weltdiabetestag: Das blaue Leuchten

Eiffelturm, Gedächtniskirche, Empire State Building - viele berühmte Bauwerke erstrahlen heute Nacht in blauem Licht, so wie jedes Jahr am 14. November. Anlass ist der Weltdiabetestag. Zum Aktionstag in Nürnberg am kommenden Samstag ist Dr. Gerhard Eberlein mit einem Vortrag vertreten.

 

Der 14. November ist der Geburtstag von Sir Frederik Banting, dem Entdecker des Insulins. Schon seit 1991 begehen Menschen aller Länder diesen Termin als Weltdiabetestag, seit 2007 ist er offizieller Gesundheitstag der Vereinten Nationen. Der Aktionstag will auf Diabetes mellitus aufmerksam machen und die Bevölkerung über die Erkrankung informieren.

 

Das globale Diabetessymbol ist ein blauer Kreis. Passend dazu tauchen viele Städte heute ihre berühmten Gebäude in blaues Licht. Schon mehrere hundert Denkmäler und Bauwerke haben seit 2007 an dieser Aktion teilgenommen. Sie möchten nächstes Jahr selbst ein berühmtes Bauwerk zum Leuchten bringen? Hier lesen Sie hier, wie Sie das erreichen können.

 

Der Diabetikerbund Bayern begeht den Weltdiabetestag 2018 mit einer großen Veranstaltung in Nürnberg. Auch Dr. Gerhard Eberlein ist dort vertreten, er spricht über „Diabetes, Schilddrüse und Co.“ im ersten Vortragsblock zwischen 9.30 Uhr und 12 Uhr.

 

Weltdiabetestag des Diabetikerbunds

am Samstag, 17. November 2018

von 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr

im Klinikum Süd in Nürnberg, Breslauer Str. 201

Hier geht’s zum Programm

 

Wir würden uns freuen, Sie in Nürnberg zu treffen und sind schon gespannt, wie viele Häuser nächsten Herbst in Bayreuth blau erstrahlen  :-)

 

Foto: Pixabay / Vlada11