A A A

Zwischen den Jahren nach draußen

Weihnachten steht vor der Tür und die ruhige Zeit zwischen den Jahren. Wie wäre es da mit einem schönen Spaziergang an der frischen Winterluft? Nach Plätzchen und Gänsebraten kommt etwas Bewegung ja gerade recht. Im Bayreuther Umland gibt es schöne Veranstaltungen im Freien, die sich für einen Ausflug anbieten.

Lichterfeste in der Fränkischen Schweiz

Tausende Kerzen, Feuer und Öllichter brennen zwischen Weihnachten und Dreikönig auf den Hügeln der Fränkischen Schweiz: Die katholischen Ortschaften veranstalten ihre Lichterprozession und Ewige Anbetung, die jedes Jahr zahlreiche Besucher anziehen. Ein Spaziergang durch die beleuchteten Dörfer ist ein ganz besonderes Erlebnis, das lange in Erinnerung bleibt. Los geht es heute ab 19 Uhr in Oberailsfeld, weitere Termine finden Sie hier.

 

Fackelwanderung zur Sophienhöhle

Burg Rabenstein bietet zwischen den Jahren mehrmals die Lichtershow „Sophie at Night“ in der Sophienhöhle. Nach einem Glühweinempfang im Burghof geht es mit einer geführten Fackelwanderung etwa 800 Meter durch den Wald zur Tropfsteinhöhle, wo die eindrucksvolle Show stattfindet. Termine und Buchung unter diesem Link.

 

Tierweihnacht in Mehlmeisel

Knapp eine Stunde dauert die Führung durch das Wildgehege am Waldhaus Mehlmeisel. Der Besuch bei Luchs, Hirsch und Wildschwein macht mit Kindern oder Enkeln besonders viel Spaß. Denn zur Tierweihnacht am 24. und 25. Dezember dürfen die Kleinen dem Tierpfleger beim Füttern zur Hand gehen. Nach dem Spaziergang können Sie sich im Waldhaus-Café am Kaminfeuer wieder aufwärmen. Hier gibt es zur Tierweihnacht nähere Informationen.


Liebe Patientinnen und Patienten, wir wünschen Ihnen ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest und erholsame Tage mit Ihrer Familie. Ab Mittwoch, dem 2. Januar, sind wir wieder für Sie da. Kommen Sie gut ins neue Jahr 2019,


Ihr Team von Hormonexpert  

 

Bild: Freepik