A A A

News

News

In Deutschland soll bereits jeder dritte Erwachsene eine Fettleber aufweisen. Zu den Hauptursachen dieser Erkrankung zählt deutliches Übergewicht, aber auch zahlreiche andere Faktoren können zu ihrer Entstehung beitragen – Diabetes mellitus gehört ebenfalls dazu. Umgekehrt fördert eine Fettleber die Entstehung von Typ-2-Diabetes und von Herz-Kreislauferkrankungen. 

24 | 02 | 2014

Diabetes und Parodontitis beeinflussen sich gegenseitig und können eine Negativ-Spirale bilden. Wie genau diese unglückliche Wechselwirkung aussieht, konnten Sie bereits in unserem Patientenmagazin vom Sommer 2013 nachlesen. Falls Sie das Heft nicht mehr griffbereit haben: Der folgende News-Beitrag gibt Aufschluss, warum eine sorgfältige Mund- und Zahnhygiene gerade... 

17 | 02 | 2014

Viele Diabetes-Patienten sind auf eine Insulintherapie angewiesen. Bei dieser Therapie, die den Mangel am blutzuckerregulierenden Hormon Insulin ausgleicht, muss das Insulinpräparat ins Blut injiziert werden. Doch nun kündigt sich eine Alternative an… 

10 | 02 | 2014

Es ist ein Vorurteil, dass Diabetiker beim Autofahren durchschnittlich mehr Unfälle verursachen würden als Nicht-Diabetiker. Ungeachtet dessen sollten Diabetes-Patienten die Gefahr einer akuten Unterzuckerung natürlich keinesfalls unterschätzen – schon gar nicht, wenn sie aktiv am Straßenverkehr teilnehmen. 

05 | 02 | 2014

Die Ergebnisse einer aktuellen Studie der University of Washington deuten darauf hin, dass steigende Blutzucker-Werte sowohl bei Nicht-Diabetikern als auch bei Diabetikern das Risiko erhöhen, eine Demenz zu entwickeln. 

24 | 01 | 2014

Viele Typ-2-Diabetiker weisen einen behandlungsbedürftigen erhöhten Blutdruck auf. Tabakverzicht, mehr Bewegung und eine Umstellung der Ernährung können bereits viel dazu beitragen, den Blutdruck zu senken. Häufig jedoch ist bei den Betroffenen zusätzlich eine medikamentöse Therapie notwendig. Wichtig zu wissen: Für den Therapieerfolg ist nicht allein das Medikament... 

17 | 01 | 2014

Dürfen Diabetiker überhaupt Alkohol trinken? Wenn ja, welche Mengen sind vernünftig? Diese und weitere Fragen beantwortet Dr. Gerhard Eberlein am 3. Februar ab 18.30 Uhr in seinem Vortrag „Diabetes und Alkohol“, den er beim Treffen der Diabetiker-Selbsthilfegruppe Bayreuth hält (Sitzungssaal in der AOK Bayreuth, Friedrich-Puchta-Str. 27, 4. Etage). Eine Anmeldung für... 

10 | 01 | 2014

Liebe Patientinnen und Patienten, im Januar eröffnen wir in Münchberg in der Kulmbacher Straße 7 (= B289) einen neuen Hormonexpert-Standort für Sie. Ihre neue Sprechstunde für Diabetes und Endokrinologie in Münchberg erreichen Sie schnell über die A9, die B2 und die B289. Gleichzeitig möchten wir Sie darüber informieren, dass die bisherigen Hormonexpert-Standorte von... 

23 | 12 | 2013

Über sechs Millionen Menschen in Deutschland sind an Diabetes erkrankt. Davon leiden 95% am Typ-2-Diabetes, der früher verharmlosend als „Alterszucker“ bezeichnet wurde. Doch die Erkrankung und mögliche Folgeerkrankungen wie die koronare Herzkrankheit sind alles andere als harmlos. Die „Deutsche Diabetes-Hilfe – DiabetesDE“ leistet mit ihrem jährlichen... 

04 | 12 | 2013

Es steht außer Frage, dass deutliches Übergewicht die Gesundheit gefährden kann. Doch ab wann wird aus Übergewicht ein gefährliches Übergewicht? In der neuen Ausgabe unseres Hormonexpert-Patientenmagazins lesen Sie, welche Faktoren die Gewichtszunahme fördern und was man gegen Übergewicht unternehmen kann. 

27 | 11 | 2013