A A A

News

News

Eine gute Nachricht für Frauen mit erhöhtem Risiko für Schwangerschaftsdiabetes: Durch eine gezielte Ernährungsanpassung und ein moderates Bewegungsprogramm können sie selbst einiges dafür tun, dass sich kein Diabetes in der Schwangerschaft entwickelt. Eine Studie der Universität Helsinki hat das nun untermauert: Bei den Teilnehmerinnen konnte durch eine Anpassung des... 

05 | 08 | 2015

Der Mensch ist, was er isst. Kein Zweifel: Eine ausgewogene Ernährung mit hohem Gemüseanteil trägt wesentlich dazu bei, dass Übergewicht reduziert und beim Typ-2-Diabetes Symptome reduziert werden können. Was von der Forschung aber bisher noch nicht detailliert untersucht wurde, ist beim Essen der Einfluss der Verzehr-Reihenfolge. 

21 | 07 | 2015

Diabetes-Patienten, die mit dem Basalinsulin degludec (Handelsname: Tresiba®) behandelt werden, müssen innerhalb der nächsten Wochen auf ein anderes Insulin-Präparat umgestellt werden. Betroffene Patienten werden gebeten, sich an ihren behandelnden Arzt zu wenden. Der Grund: Novo Nordisk, der Hersteller von Tresiba®, hat für Ende September den Rückzug des Präparats... 

10 | 07 | 2015

Nach seinem eher mäßigen Start ist der Sommer mit ganzer Kraft in Deutschland angekommen. Doch so schön die Temperaturen um die 30 Grad für einen Ausflug an den Badesee sind, so lästig kann die Hitze bei Nacht werden: Man schwitzt, wälzt sich unruhig im Bett und kann nicht einschlafen. Es geht aber auch anders. Denn wer ein paar einfache Regeln beachtet und dafür... 

01 | 07 | 2015

In Momenten, in denen wir Angst haben oder in Schrecken geraten, schlägt unser Herz urplötzlich schneller und der Blutdruck steigt. Das ist auch gut so, denn dadurch wird unser Körper in Situationen, die ein schnelles Handeln erfordern (z.B. Flucht vor einer Bedrohung), blitzschnell in den Aktiv-Modus versetzt. Nach überstandener Gefahr legt sich die Angst wieder und... 

23 | 06 | 2015

Im Zusammenhang mit der Stoffwechselerkrankung Diabetes werden zwei Fragen besonders häufig gestellt: Was ist Diabetes überhaupt? Und kann Diabetes eigentlich geheilt werden? Dr. Gerhard Eberlein geht in seinem öffentlichen Vortrag „Ist Diabetes heilbar?“ am 11. Juni umfassend auf diese Fragen ein und zeigt dabei die deutlichen Unterschiede zwischen Typ-1-Diabetes und... 

02 | 06 | 2015

Welchen Nutzen hat Sport in der Diabetes-Therapie? Sollte ich als Typ-2-Diabetiker überhaupt Sport treiben? Diese und weitere Fragen beantwortet Dr. Gerhard Eberlein am 1. Juni ab 18.30 Uhr in seinem Vortrag „Diabetes und Sport“, den er beim Treffen der Diabetiker-Selbsthilfegruppe Bayreuth hält (Sitzungssaal in der AOK Bayreuth, Friedrich-Puchta-Str. 27, 4. Etage).... 

13 | 05 | 2015

Wer sich zu wenig bewegt und zugleich zu viele Kalorien aufnimmt, wird zwangsläufig zunehmen. Eigentlich eine ganz einfache Rechnung. Viele Menschen unterschätzen dabei allerdings, dass nicht nur die feste Nahrung, sondern auch die Getränke maßgeblich zur täglichen Kalorienbilanz beitragen. Das gilt insbesondere für zuckerhaltige Durstlöscher (z.B. Cola, Säfte), für... 

06 | 05 | 2015

Beim Typ-2-Diabetes sprechen Körperzellen nur noch vermindert auf das blutzuckerregulierende Hormon Insulin an. Diese Tatsache galt bislang als Hauptursache dafür, dass sich beim Typ-2-Diabetes der Blutzuckerspiegel dauerhaft auf einem zu hohen Niveau bewegt. „In den letzten Jahren zeigte sich jedoch, dass zudem bereits in der Frühphase der Typ-2-Diabeteserkrankung... 

28 | 04 | 2015

Metformin gehört in der Therapie des Typ-2-Diabetes zu den am häufigsten verabreichten Medikamenten und ist im Allgemeinen ein sehr gut verträgliches Antidiabetikum. Jedoch gibt es auch Ausschlussgründe (Kontraindikationen) für die Verwendung von Metformin. Falls etwa Erkrankungen vorliegen, die zu einer Übersäuerung des Blutes durch Milchzucker führen können (z.B.... 

13 | 04 | 2015